Glossar

Fachbegriffe - Lexikon von Noreva

Alle Inhaltsstoffe der hochverträglichen Noreva-Produkte unterliegen strengster dermatologischer Kontrolle und erfüllen einen bestimmten Zweck um Ihre Haut in jedem Alter optimal zu pflegen. In diesem Lexikon erfahren Sie, was hinter den einzelnen Wirkstoffen sowie Fachbegriffen der Präparate von Noreva steckt. Sie haben die Möglichkeit gezielt nach bestimmten Fachbegriffen oder Wirkstoffen im Suchfeld zu suchen oder indem Sie diese alphabetisch filtern.


A B C D E F G H I K L M N P R S T V W Z

Begriff Erklärung

Active White

Active White (Hydroxypinacolone Retinoate) beschleunigt die Zellerneuerung und bewirkt eine lang andauernde Wirkstofffreisetzung.

 

Akne

Akne ist eine entzündliche Hautkrankheit, von der hauptsächlich Jugendliche betroffen sind. Die charakteristischen Pusteln und Pickel sind nicht ansteckend und auch nicht gefährlich, aber meist eine ziemliche Belastung für die Seele. Die Ursachen liegen unter anderem in einer hormonell bedingten Vermehrung des Talgs, jenes Sekrets, das die in der Haut befindlichen Talgdrüsen absondern. Akne sollte - auch von den Eltern der Betroffenen - ernst genommen werden. Laienhaftes Herummanipulieren an den Aknepusteln kann üble Folgen nach sich ziehen: die Hauterscheinungen werden dadurch schlimmer, Narben bleiben zurück.

Allantoin

Allantoin regt die Zellteilung an und unterstützt die Wundheilung. Die Haut wird glatt und geschmeidig.

 

Aloe Vera

(Aloe Barbadensis) unterstützt die Wundheilung durch ihr wissenschaftlich nachgewiesenen hydratisierenden, antimikrobiellen, antientzündlichen und heilungsfördernden Eigenschaften.Die Wasserspeicherung wird unterstützt, da Aloes Vera sich positiv auf die Hautelastizität auswirkt.

Alpha-Hydroxysäuren (AHA)

Alphacid ist durch die gut verträgliche Kombination von Ammoniumlactat und niedrig dosierten Alpha-Hydroxysäuren (AHA) hervorragend geeignet zur Glättung der Haut und Anregung des nachlassenden Hautstoffwechsels. 

Ammoniumlactat

(Salz der Milchsäure) und niedrig konzentrierte freie Fruchtsäuren mit kontrolliertem ph-Wert, die je nach Zielsetzung unterschiedlich kombiniert und durch andere Aktivstoffe ergänzt oder ersetzt werden. Ammoniumlactat und freie AHA vermindern die Haftung von Hornzellen auf der Haut und unterstützen ihre Ablösung. Das Hautbild wird feiner, glatter und gleichmäßiger. Darüber hinaus fördern die Aktivstoffe die natürliche Hauterneuerung und stimulieren die zelluläre Aktivität in tieferen Hautschichten. Durch Vermehrung wasserbindender Eiweiße in der Zwischenzellsubstanz verbessert sich die Fähigkeit der Haut nachhaltig, Feuchtigkeit zu speichern und Probleme trockener Haut vermindern sich dauerhaft. Die Haut wird geschmeidiger und weniger anfällig für Juckreiz und Ekzem.

Anti-Glycalian

Komplex aus 2 antioxidativen Molekülen, schützt die Haut vor freien Radikalen

 

Aprikosenkernöl / Mandelöl

Aprikosenkernöl / Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond Oil)) pflegt die Haut glatt und geschmeidig und führt zu einer Aufweichung der Schuppen.

Aqua-capt (Tapioca-Extrakt)

Ist ein Wasserspeicher, Tapioka ist eine nahzu geschmacksneutrale Stärke, die aus der bearbeiteten und getrockneten Maniokwurzel (Kassava) gewonnen wird.

Aspen bark extract

Aspen bark extract (Populus Tremuloides Extract) aus der Baumrinde der Espe wirkt hautpflegend, antiseborrhoisch und hilft die Talgproduktion zu hemmen. Zudem ist dieser Wirkstoff blutstillend.

©2021 Laboratoires Noreva

Suche