Glossar

Fachbegriffe - Lexikon von Noreva

Alle Inhaltsstoffe der hochverträglichen Noreva-Produkte unterliegen strengster dermatologischer Kontrolle und erfüllen einen bestimmten Zweck um Ihre Haut in jedem Alter optimal zu pflegen. In diesem Lexikon erfahren Sie, was hinter den einzelnen Wirkstoffen sowie Fachbegriffen der Präparate von Noreva steckt. Sie haben die Möglichkeit gezielt nach bestimmten Fachbegriffen oder Wirkstoffen im Suchfeld zu suchen oder indem Sie diese alphabetisch filtern.


Alle   A B C D E F G H I K L M N P R S T V W Z

Begriff Erklärung

Ichthyose

Ichthyose (engl. ichthyosis) ist ein Sammelbegriff für Verhornungsstörungen der Haut, die durch Gendefekte verursacht werden. Ichthyosen können sehr unterschiedlich ausgeprägt sein und lassen sich mit intensiver Pflege bessern, sind aber bisher nicht heilbar. Sie sind nicht ansteckend. Mitunter bessert sich das Erscheinungsbild im Laufe des Lebens.

Inca Inchi-Öl

Die Inca Inchi-Samen (aus Inca-Nuss) liefern ein selten kostbares und außergewöhnliches Öl, welches in Südamerika angebaut wird und seit Tausenden von Jahren wegen ihrer zahlreichen positiven Eigenschaften bekannt ist. Reich an Omega 3- und 6-Fettsäuren besitzt das Inca Inchi-Öl (Plukenetia Volubilis Seed Oil / Erdnussöl) den höchsten Anteil an essentiellen Fettsäuren. Omega 3- und 6-Fettsäuren unterstützen an der Haut die Wiederherstellung epidermaler Lipide, die Zufuhr nährstoffreicher Substanzen, die Haut wird weicher und die Hautelastizität normalisiert sich, Entzündungen werden begrenzt, Hautrötungen und Reizungen beruhigen sich.

©2021 Laboratoires Noreva

Suche