Glossar

Die Schuppenflechte kann in verschiedenen Erscheinungsformen auftreten. Die Unterscheidung der Krankheitsbilder richtet sich zumeist nach der Ausprägung und Lokalisation der Hautveränderungen. Die mit einem Anteil von etwa 85 % am häufigsten auftretende Form der Schuppenflechte, die Psoriasis vulgaris kann anhand der Form des Ausschlags weiter differenziert werden. Im Allgemeinen bildet die Psoriasis vulgaris scharf begrenzte, gerötete und von silbrig-weißen Schuppen bedeckte Herde aus, die sich hauptsächlich an mechanisch stark beanspruchten Stellen des Körpers befinden. Je nach Größe und Form des Hautausschlags kann zwischen der Psoriasis punctata (punktförmige Herde), der Psoriasis guttata (tropfenförmige Herde), Psoriasis nummularis (münzgroße Herde), Psoriasis anularis (ringförmig), Psoriasis gyrata (girlandenartig), sowie der Psoriasis geographica (landkartenähnlicher Ausschlag) unterschieden werden.

©2022 Laboratoires Noreva

Suche